Blaskapelle Oyten e.V.

wir machen Musik

Marktrundschau 15.10.2013

Von Italien bis nach Brasilien

Blaskapelle konzertierte im Blocks Huus


Bassen/Oyten. 
(r/as). Bei der Neuauflage des Kaffeekonzerts, das vom Heimatverein Bassen im Blocks Huus ausgerichtet wurde, trat zum ersten Mal nicht die gewohnte Kapelle auf. Stattdessen übernahm die Blaskapelle Oyten die musikalische Gestaltung des Nachmittags.

der Saal war von Beginn an gefüllt, es mussten zusätzliche Stühle bereitgestellt werden. Die Zuhörer gingen vom ersten Titel an begeistert mit. Kein Wunder: Das Programm war abwechslungsreich. Polkas, Walzer und Märsche trug die Blaskapelle vor, darüber hinaus präsentierte sie unter Leitung von Helmut Sprenger brasilianische Rhythmen, gefühlvolle Schlager wie die Caprifischer und O solemio. Es erklangen Medleys von Abba, Udo Jürgens und Udo Lindenberg. Die Blaskapelle ist inzwischen in verschiedenen musikalischen Richtungen aktiv und fest entschlossen, diese Vielseitigkeit in der Zukunft noch zu erweitern.


Wolfgang Hasch sang einige Titel gemeinsam mit Andrea Flathmann – auch dafür gab es reichlich Beifall. Durch das Programm führte Peter Köster, der Vorsitzende der Blaskapelle. Eine ganze Reihe von Helfern sorgte mit Kuchen und Getränken für die Versorgung der Gäste. 

Marktrundschau 18.10.2013

Oldtimer und Bläser in Kooperation

Theaterabend am 26. Oktober


Oyten. 
(r/as). Die Blaskapelle Oyten veranstaltet einen Aufführungsabend mit dem Theater Oldtimer aus Hamburg. Am Samstag, 26. Oktober, beginnt das Stück um 20 Uhr im Bürgersaal des Oytener Rathauses.

Gespielt wird Pension Schöller von Carl Laufs und Wilhelm Jacoby. Die Aufführung wird, inklusive einer Umbau- und Getränkepause, bis etwa 23 Uhr dauern. Die Blaskapelle wird mit einer kleinen Besetzung die musikalische Untermalung beisteuern.


Karten für die Veranstaltung sind ab sofort an den bekannten Vorverkaufsstellen in Oyten zu erwerben: Kreissparkasse, Volksbank, Papier Meyer, sowie bei allen Mitgliedern der Blaskapelle. .