Blaskapelle Oyten e.V. - 2013 http://www.blaskapelle-oyten.de/index.php/presse/2013 2018-04-25T22:53:21+02:00 Blaskapelle Oyten e.V. webmaster@blaskapelle-oyten.de Joomla! - Open Source Content Management Achimer Kreisblatt 28.10.2013 2013-11-03T11:17:12+01:00 2013-11-03T11:17:12+01:00 http://www.blaskapelle-oyten.de/index.php/presse/2013/89-achimer-kreisblatt-28-10-2013 Super User webmaster@blaskapelle-oyten.de <p><img src="http://www.blaskapelle-oyten.de/images/Achimer Kreisblatt 28.10.2013.jpg" border="0" alt="" /></p> <p><img src="http://www.blaskapelle-oyten.de/images/Achimer Kreisblatt 28.10.2013.jpg" border="0" alt="" /></p> Achimer Kreisblatt 21.10.2013 2013-11-03T11:15:26+01:00 2013-11-03T11:15:26+01:00 http://www.blaskapelle-oyten.de/index.php/presse/2013/88-achimer-kreisblatt-21-10-2013 Super User webmaster@blaskapelle-oyten.de <p><img src="http://www.blaskapelle-oyten.de/images/Achimer Kreisblatt 21.10.2013.jpg" border="0" alt="" /></p> <p><img src="http://www.blaskapelle-oyten.de/images/Achimer Kreisblatt 21.10.2013.jpg" border="0" alt="" /></p> Marktrundschau 18.10.2013 2013-11-03T11:13:57+01:00 2013-11-03T11:13:57+01:00 http://www.blaskapelle-oyten.de/index.php/presse/2013/87-marktrundschau-18-10-2013 Super User webmaster@blaskapelle-oyten.de <div class="newsHeadline"> <h1>Oldtimer und Bläser in Kooperation</h1> </div> <div class="newsSubHeadline"> <h2><span style="color: #000000;">Theaterabend am 26. Oktober</span></h2> </div> <p><span style="color: #000000;"><span class="Small"> <br /> Oyten.  </span> (r/as). Die Blaskapelle Oyten veranstaltet einen Aufführungsabend mit dem Theater Oldtimer aus Hamburg. Am Samstag, 26. Oktober, beginnt das Stück um 20 Uhr im Bürgersaal des Oytener Rathauses. </span><br /><span style="color: #000000;">Gespielt wird Pension Schöller von Carl Laufs und Wilhelm Jacoby. Die Aufführung wird, inklusive einer Umbau- und Getränkepause, bis etwa 23 Uhr dauern. Die Blaskapelle wird mit einer kleinen Besetzung die musikalische Untermalung beisteuern.</span></p> <p><br /><span style="color: #000000;"> Karten für die Veranstaltung sind ab sofort an den bekannten Vorverkaufsstellen in Oyten zu erwerben: Kreissparkasse, Volksbank, Papier Meyer, sowie bei allen Mitgliedern der Blaskapelle.</span> <span class="textSmallBold" style="float: right; line-height: 250%;">. </span></p> <div class="newsHeadline"> <h1>Oldtimer und Bläser in Kooperation</h1> </div> <div class="newsSubHeadline"> <h2><span style="color: #000000;">Theaterabend am 26. Oktober</span></h2> </div> <p><span style="color: #000000;"><span class="Small"> <br /> Oyten.  </span> (r/as). Die Blaskapelle Oyten veranstaltet einen Aufführungsabend mit dem Theater Oldtimer aus Hamburg. Am Samstag, 26. Oktober, beginnt das Stück um 20 Uhr im Bürgersaal des Oytener Rathauses. </span><br /><span style="color: #000000;">Gespielt wird Pension Schöller von Carl Laufs und Wilhelm Jacoby. Die Aufführung wird, inklusive einer Umbau- und Getränkepause, bis etwa 23 Uhr dauern. Die Blaskapelle wird mit einer kleinen Besetzung die musikalische Untermalung beisteuern.</span></p> <p><br /><span style="color: #000000;"> Karten für die Veranstaltung sind ab sofort an den bekannten Vorverkaufsstellen in Oyten zu erwerben: Kreissparkasse, Volksbank, Papier Meyer, sowie bei allen Mitgliedern der Blaskapelle.</span> <span class="textSmallBold" style="float: right; line-height: 250%;">. </span></p> Marktrundschau 15.10.2013 2013-11-03T11:11:43+01:00 2013-11-03T11:11:43+01:00 http://www.blaskapelle-oyten.de/index.php/presse/2013/86-marktrundschau-15-10-2013 Super User webmaster@blaskapelle-oyten.de <div class="newsHeadline"> <h1>Von Italien bis nach Brasilien</h1> </div> <div class="newsSubHeadline"> <h2><span style="color: #000000;">Blaskapelle konzertierte im Blocks Huus</span></h2> </div> <p><span style="color: #000000;"><span class="Small"> <br /> Bassen/Oyten.  </span> (r/as). Bei der Neuauflage des Kaffeekonzerts, das vom Heimatverein Bassen im Blocks Huus ausgerichtet wurde, trat zum ersten Mal nicht die gewohnte Kapelle auf. Stattdessen übernahm die Blaskapelle Oyten die musikalische Gestaltung des Nachmittags. </span><br /><span style="color: #000000;">der Saal war von Beginn an gefüllt, es mussten zusätzliche Stühle bereitgestellt werden. Die Zuhörer gingen vom ersten Titel an begeistert mit. Kein Wunder: Das Programm war abwechslungsreich. Polkas, Walzer und Märsche trug die Blaskapelle vor, darüber hinaus präsentierte sie unter Leitung von Helmut Sprenger brasilianische Rhythmen, gefühlvolle Schlager wie die Caprifischer und O solemio. Es erklangen Medleys von Abba, Udo Jürgens und Udo Lindenberg. Die Blaskapelle ist inzwischen in verschiedenen musikalischen Richtungen aktiv und fest entschlossen, diese Vielseitigkeit in der Zukunft noch zu erweitern.</span></p> <p><br /><span style="color: #000000;"> Wolfgang Hasch sang einige Titel gemeinsam mit Andrea Flathmann – auch dafür gab es reichlich Beifall. Durch das Programm führte Peter Köster, der Vorsitzende der Blaskapelle. Eine ganze Reihe von Helfern sorgte mit Kuchen und Getränken für die Versorgung der Gäste. </span></p> <div class="newsHeadline"> <h1>Von Italien bis nach Brasilien</h1> </div> <div class="newsSubHeadline"> <h2><span style="color: #000000;">Blaskapelle konzertierte im Blocks Huus</span></h2> </div> <p><span style="color: #000000;"><span class="Small"> <br /> Bassen/Oyten.  </span> (r/as). Bei der Neuauflage des Kaffeekonzerts, das vom Heimatverein Bassen im Blocks Huus ausgerichtet wurde, trat zum ersten Mal nicht die gewohnte Kapelle auf. Stattdessen übernahm die Blaskapelle Oyten die musikalische Gestaltung des Nachmittags. </span><br /><span style="color: #000000;">der Saal war von Beginn an gefüllt, es mussten zusätzliche Stühle bereitgestellt werden. Die Zuhörer gingen vom ersten Titel an begeistert mit. Kein Wunder: Das Programm war abwechslungsreich. Polkas, Walzer und Märsche trug die Blaskapelle vor, darüber hinaus präsentierte sie unter Leitung von Helmut Sprenger brasilianische Rhythmen, gefühlvolle Schlager wie die Caprifischer und O solemio. Es erklangen Medleys von Abba, Udo Jürgens und Udo Lindenberg. Die Blaskapelle ist inzwischen in verschiedenen musikalischen Richtungen aktiv und fest entschlossen, diese Vielseitigkeit in der Zukunft noch zu erweitern.</span></p> <p><br /><span style="color: #000000;"> Wolfgang Hasch sang einige Titel gemeinsam mit Andrea Flathmann – auch dafür gab es reichlich Beifall. Durch das Programm führte Peter Köster, der Vorsitzende der Blaskapelle. Eine ganze Reihe von Helfern sorgte mit Kuchen und Getränken für die Versorgung der Gäste. </span></p> Achimer Kreisblatt 15.10.2013 2013-10-16T18:51:39+02:00 2013-10-16T18:51:39+02:00 http://www.blaskapelle-oyten.de/index.php/presse/2013/85-achimer-kreisblatt-15-10-2013 Super User webmaster@blaskapelle-oyten.de <p><img src="http://www.blaskapelle-oyten.de/images/Achimer Kreisblatt 15.10.2013.jpg" border="0" alt="" /></p> <p><img src="http://www.blaskapelle-oyten.de/images/Achimer Kreisblatt 15.10.2013.jpg" border="0" alt="" /></p> Marktrundschau 07.10.2013 2013-10-09T19:21:34+02:00 2013-10-09T19:21:34+02:00 http://www.blaskapelle-oyten.de/index.php/presse/2013/84-marktrundschau-07-10-2013 Super User webmaster@blaskapelle-oyten.de <div class="newsHeadline"> <h1>Kaffee und Trompeten</h1> </div> <div class="newsSubHeadline"> <h2><span style="color: #000000;">Konzert der Oytener Blaskapelle</span></h2> </div> <p><span style="color: #000000;"><span class="Small"> <br /> Bassen.  </span> (r/as). Nachdem die Buschbläser aus Oyten im Oktober 2012 zum letzten Mal auftraten und sich danach auflösten, wird nunmehr das traditionelle Kaffeekonzert am Sonntag, 13. Oktober, mit der Blaskapelle Oyten in der beheizten Scheune von Blocks Huus in Bassen fortgesetzt. Beginn ist um 15 Uhr. In altbekannter Manier wird an diesem Tag die Frauengruppe von Blocks Huus bei Kaffee und einer Kuchentafel die Gäste begrüßen.</span><br /><br /></p> <p><span style="color: #000000;">Die Blaskapelle Oyten hat kürzlich ihr 25-jähriges Bestehen gefeiert. All die Jahre hindurch ist sie regelmäßig bei privaten und öffentlichen Veranstaltungen (vom großen Volksfest bis zum Weihnachtssingen) aufgetreten. Die Besetzung war einiger Fluktuation unterworfen, hat sich aber bis heute im Bereich von 25 Akteuren bewegt und setzt sich aus allen Altersklassen, vom Schüler bis zum Pensionär, ausgewogen weiblich und männlich, zusammen. Das ursprüngliche Repertoire, geprägt von Walzer, Polka und Marsch, hat sich in den vergangenen Jahren deutlich erweitert. Filmmusik, Schlager und konzertante Stücke sind unter neuen Dirigenten einstudiert worden. Unter den langjährigen Vorsitzenden Peter Köster und Wolfgang Hasch präsentiert sich die Blaskapelle Oyten als fröhliche Band und bringt die Zuhörer in entsprechende Stimmung. Karten für die Veranstaltung können im Vorverkauf bei der Sparkasse und der Volksbank in Bassen sowie bei Papier Meyer in Oyten erstanden werden.</span> <span class="textSmallBold" style="float: right; line-height: 250%;">© Rotenburger Rundschau GmbH &amp; Co. KG</span></p> <div class="newsHeadline"> <h1>Kaffee und Trompeten</h1> </div> <div class="newsSubHeadline"> <h2><span style="color: #000000;">Konzert der Oytener Blaskapelle</span></h2> </div> <p><span style="color: #000000;"><span class="Small"> <br /> Bassen.  </span> (r/as). Nachdem die Buschbläser aus Oyten im Oktober 2012 zum letzten Mal auftraten und sich danach auflösten, wird nunmehr das traditionelle Kaffeekonzert am Sonntag, 13. Oktober, mit der Blaskapelle Oyten in der beheizten Scheune von Blocks Huus in Bassen fortgesetzt. Beginn ist um 15 Uhr. In altbekannter Manier wird an diesem Tag die Frauengruppe von Blocks Huus bei Kaffee und einer Kuchentafel die Gäste begrüßen.</span><br /><br /></p> <p><span style="color: #000000;">Die Blaskapelle Oyten hat kürzlich ihr 25-jähriges Bestehen gefeiert. All die Jahre hindurch ist sie regelmäßig bei privaten und öffentlichen Veranstaltungen (vom großen Volksfest bis zum Weihnachtssingen) aufgetreten. Die Besetzung war einiger Fluktuation unterworfen, hat sich aber bis heute im Bereich von 25 Akteuren bewegt und setzt sich aus allen Altersklassen, vom Schüler bis zum Pensionär, ausgewogen weiblich und männlich, zusammen. Das ursprüngliche Repertoire, geprägt von Walzer, Polka und Marsch, hat sich in den vergangenen Jahren deutlich erweitert. Filmmusik, Schlager und konzertante Stücke sind unter neuen Dirigenten einstudiert worden. Unter den langjährigen Vorsitzenden Peter Köster und Wolfgang Hasch präsentiert sich die Blaskapelle Oyten als fröhliche Band und bringt die Zuhörer in entsprechende Stimmung. Karten für die Veranstaltung können im Vorverkauf bei der Sparkasse und der Volksbank in Bassen sowie bei Papier Meyer in Oyten erstanden werden.</span> <span class="textSmallBold" style="float: right; line-height: 250%;">© Rotenburger Rundschau GmbH &amp; Co. KG</span></p> Marktrundschau 05.10.2013 2013-10-09T19:19:14+02:00 2013-10-09T19:19:14+02:00 http://www.blaskapelle-oyten.de/index.php/presse/2013/83-marktrundschau-05-10-2013 Super User webmaster@blaskapelle-oyten.de <div class="newsHeadline"> <h1>Tuten und Blasen seit 25 Jahren</h1> </div> <div class="newsSubHeadline"> <h2>Instrumentalisten feiern Jubiläum</h2> </div> <div style="width: 540px; padding-left: 0px;"><img src="http://pflege.rotenburger-rundschau.de/rr/redaktion/picture/104676_picture_1.jpg" border="0" alt="Foto zum Artikel: Tuten und Blasen seit 25 Jahren" width="540" /> <div style="background-color: #ededed; border: 1px solid #ededed; margin-bottom: 10px;"><br /> Auch die Gründungsmitglieder Peter Köster (von links), Friedhelm Schwiebert, Fritz Ostmers, Silvia Nolte, Joachim Stolz, Heinz Wutzke und Wolfgang Hasch ließen sich die Jubiläumsfeier nicht entgehen</div> </div> <p><span class="Small"> <br /> Oyten.  </span> (r/as). Die <span style="color: #000000;">Oytener Blaskapelle </span>feierte kürzlich ihr 25-jähriges Bestehen. Deswegen hatte der Vorstand den Spiegelsaal des Gasthauses Zur Linde, Meyer Bierden, eingeladen.</p> <p>Bei gutem Essen und nostalgischer Musik gab der Vorsitzende Peter Köster Überblick über die Aktivitäten der Band. Auch für angeregte Gespräche unter den zahlreich erschienenen Aktiven und Förderern gab es reichlich Gelegenheiten. </p> <p><br /> Die Kapelle ist mit derzeit 24 aktiven Mitgliedern gut besetzt, gerne nehmen die Musiker aber weitere Interessierte Bläser in ihre Reihen auf.<br /><br /> Die nächste Gelegenheit, die Band live zu erleben, bietet sich am Sonntag, 13. Oktober, beim Kaffeekonzert im Bassener Blocks Huus. Auch ein großes Jahreskonzert soll im kommenden Februar stattfinden, der Termin dafür liegt noch nicht fest. <span class="textSmallBold" style="float: right; line-height: 250%;">© Rotenburger Rundschau GmbH &amp; Co. KG</span></p> <div class="newsHeadline"> <h1>Tuten und Blasen seit 25 Jahren</h1> </div> <div class="newsSubHeadline"> <h2>Instrumentalisten feiern Jubiläum</h2> </div> <div style="width: 540px; padding-left: 0px;"><img src="http://pflege.rotenburger-rundschau.de/rr/redaktion/picture/104676_picture_1.jpg" border="0" alt="Foto zum Artikel: Tuten und Blasen seit 25 Jahren" width="540" /> <div style="background-color: #ededed; border: 1px solid #ededed; margin-bottom: 10px;"><br /> Auch die Gründungsmitglieder Peter Köster (von links), Friedhelm Schwiebert, Fritz Ostmers, Silvia Nolte, Joachim Stolz, Heinz Wutzke und Wolfgang Hasch ließen sich die Jubiläumsfeier nicht entgehen</div> </div> <p><span class="Small"> <br /> Oyten.  </span> (r/as). Die <span style="color: #000000;">Oytener Blaskapelle </span>feierte kürzlich ihr 25-jähriges Bestehen. Deswegen hatte der Vorstand den Spiegelsaal des Gasthauses Zur Linde, Meyer Bierden, eingeladen.</p> <p>Bei gutem Essen und nostalgischer Musik gab der Vorsitzende Peter Köster Überblick über die Aktivitäten der Band. Auch für angeregte Gespräche unter den zahlreich erschienenen Aktiven und Förderern gab es reichlich Gelegenheiten. </p> <p><br /> Die Kapelle ist mit derzeit 24 aktiven Mitgliedern gut besetzt, gerne nehmen die Musiker aber weitere Interessierte Bläser in ihre Reihen auf.<br /><br /> Die nächste Gelegenheit, die Band live zu erleben, bietet sich am Sonntag, 13. Oktober, beim Kaffeekonzert im Bassener Blocks Huus. Auch ein großes Jahreskonzert soll im kommenden Februar stattfinden, der Termin dafür liegt noch nicht fest. <span class="textSmallBold" style="float: right; line-height: 250%;">© Rotenburger Rundschau GmbH &amp; Co. KG</span></p> Achimer Kreisblatt 07.10.2013 2013-10-07T18:45:25+02:00 2013-10-07T18:45:25+02:00 http://www.blaskapelle-oyten.de/index.php/presse/2013/82-achimer-kreisblatt-07-10-2013 Super User webmaster@blaskapelle-oyten.de <p><img src="http://www.blaskapelle-oyten.de/images/Achimer Kreisblatt 07.10.2013.jpg" border="0" alt="" /></p> <p><img src="http://www.blaskapelle-oyten.de/images/Achimer Kreisblatt 07.10.2013.jpg" border="0" alt="" /></p> Achimer Kreisblatt 25.09.2013 2013-09-26T19:20:22+02:00 2013-09-26T19:20:22+02:00 http://www.blaskapelle-oyten.de/index.php/presse/2013/81-achimer-kreisblatt-25-09-2013 Super User webmaster@blaskapelle-oyten.de <p><img src="http://www.blaskapelle-oyten.de/images/Sonderseite Achimer Kreisblatt 25 Jahre.jpg" border="0" alt="" /></p> <p><img src="http://www.blaskapelle-oyten.de/images/Sonderseite Achimer Kreisblatt 25 Jahre.jpg" border="0" alt="" /></p>