Marktrundschau 26.04.2010

Mit Dick und Doof

Blaskapelle zum Böhmischen Abend

26.04.2010 09:14:00
Oyten.  (r/stj). Die Blaskapelle Oyten veranstaltete im vergangenen Jahr erstmals einen Böhmischen Abend. Im Saal des Gasthofes Meyer in Bierden blieb dabei kein Platz mehr frei und die Zuhörer waren von der Musik begeistert. Das Servieren böhmischer Speisen und Getränke trug maßgeblich zum Gelingen der Veranstaltung bei. Die Blaskapelle möchte sich nicht auf diesen Lorbeeren ausruhen, sondern plant am Freitag, 20. August, ein weiteres Event dieser Art.

 

Ab 20 Uhr wird bei Meyer in Bierden im großen Saal der erste böhmische Ton erklingen. Die Proben sind bereits angelaufen, so dass den Besuchern ein völlig neues Programm geboten werden kann. Damit der Erfolg des Vorjahres möglichst noch übertroffen wird, hat die Blaskapelle, tatkräftig unterstützt von der Familie Meyer, zwei Musiker aus dem österreichischen Bundesland Steiermark für den Auftritt in Bierden verpflichtet. Sie werden unter dem Namen Dick und Doof gemeinsam mit der Blaskapelle und unter der Leitung von Helmut Sprenger und Jörg Drenckhahn auftreten.

Nach den Erfahrungen des vergangenen Jahres wird es nach Einschätzung des Veranstalters notwendig sein, sich rechtzeitig Eintrittskarten zu sichern. Der Vorverkauf ist bereits angelaufen. Karten gibt’s im Vorverkauf im TZ-Shop in Oyten sowie im Gasthof Meyer in Bierden. Platzreservierungen können ausschließlich über die Familie Meyer (Telefon 04202/2364) vorgenommen werden. © Rotenburger Rundschau GmbH & Co. KG