Blaskapelle Oyten e.V.

wir machen Musik

Marktrundschau 10.11.2011

Publikum begeistert

Viel Beifall für die Swingin’ Fireballs


Oyten .  (r/stj). Zum achten Mal seit 2002 gastierten die Swingin’ Fireballs in Oyten. Das seitdem fortgeschrittene Alter der acht Ensemble-Mitglieder hatte keine negativen Auswirkungen auf die Performance - im Gegenteil.

"Ihr Zusammenspiel ist noch präziser geworden, ihre Zusammenarbeit auf der Bühne ist von solcher Spielfreude und Fröhlichkeit getragen, dass der Funke sofort auf die Zuhörer überspringt“, berichten die Verantwortlichen von der Blaskapelle Oyten, die das Konzert organisiert hatten. Das Publikum war abermals zahlreich erschienen und die Aula des Schulzentrums Pestalozzistraße mit 298 Gästen bestens gefüllt. Die Musiker beschränkten sich keineswegs auf bekannte Stücke, sondern präsentierten auch acht ganz neue Arrangements ihres Pianisten Joachim Refardt.

Insgesamt, so der Veranstalter weiter, boten sie eine überzeugende Mischung aus schwungvollen und eher getragenen Titeln, meist in voller, einige auch in kleinerer Besetzung, – zum Beispiel "My baby just cares“ (Bariton-Saxofon, Bass, Schlagzeug), "My way“ (Gesang, Piano) und das furiose "Air Mail Special“ (Sopransaxofon, Clarinette).

Das Publikum war begeistert, ließ die Fireballs nicht ohne Zugaben von der Bühne und äußerte gegenüber der Blaskapelle nachdrücklich den Wunsch, die Gruppe auch in den nächsten Jahren wieder nach Oyten zu holen.

© Rotenburger Rundschau GmbH & Co. KG